Die Zimmertanne (Araucaria heterophylla)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit 4 - 7 Werktage

Die Zimmertanne (Araucaria heterophylla) ist einer der wenigen Nadelbäume, die man im Zimmer kultivieren kann

Standort

Die Zimmertanne braucht einen hellen, aber nicht zu sonnigen Platz. Sie sollte nicht in dunkle Zimmerecken gestellt werden – dort wächst sie schief. Ein freier Stand mit guter Belichtung, zum Beispiel in einem Wintergarten, fördert den symmetrischen Kronenaufbau, außerdem kommt die Pflanze in Einzelstellung besonders gut zur Geltung. In den Sommermonaten gedeiht die Zimmertanne auch gut an einem geschützten halbschattigen Platz im Freien. Im Haus sind Temperaturen um die 18 bis 20 Grad Celsius, wie sie in nur zeitweise beheizten Räumen oder kühlen Wintergärten herrschen, ideal. Ungünstig sind sehr warme und lufttrockene Räume. Im Winter sollten Sie die Zimmertanne hell und kühl stellen. Quartieren Sie die Pflanze dann am besten in ein unbeheiztes helles Zimmer mit fünf bis zehn Grad Celsius Lufttemperatur um.


Größe oder Maße

Created with Sketch.

Höhe etwa 1.20 bis 1.50 hoch