Torfmyrte

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 2 - 7 Werktage

 Torfmyrte macht mit ihrem Beerenschmuck sowohl im Beet als auch im Topf auf Balkon und Terrasse eine gute Figur

Die Torfmyrte liebt einen sonnigen bis halbschattigen Platz, der bei einer geplanten Überwinterung im Freien auch wind- und regengeschützt sein sollte.


Pflege

Created with Sketch.


Die Torfmyrte braucht einen gleichmäßig feuchten Boden, leidet aber schnell unter Staunässe. Deshalb sollte man nur dann gießen, wenn der Boden tatsächlich angetrocknet ist. Am besten verwendet man weiches, kalkfreies Regenwasser  Gießen. Während der Wachstumssaison von Mai bis Ende August decken regelmäßige Düngergaben den Nährstoffbedarf oder man versorgt die Pflanzen im Frühjahr mit Kompost.


Nur bei Bedarf sollte man zur Schere greifen, um etwa störende Triebe zu kürzen und Gaultheria mucronata in Form zu halten. Der beste Zeitpunkt dafür ist nach der Blüte, aber denken Sie daran, genügend verwelkte Blüten stehen zu lassen, da sich aus ihnen die zierenden Beeren entwickeln